Einigung zur Bildungsfinanzierung in Berlin

Hamburg, 27.05.2014

Quast: “Unser Bürgermeister hat gut verhandelt!”

Die SPD-Fraktion hat die Bund-Länder-Einigung zur Bildungsfinanzierung begrüßt. “Unser Bürgermeister hat für Hamburg und die Länder gut verhandelt. Die zusätzlichen Mittel werden uns helfen, unsere massiven Investitionen in frühkindliche Bildung, in Krippe, Kita und Ganztagsbetreuung sowie in die Hochschulen langfristig abzusichern. Es ist gut, dass die Große Koalition bei der unverzichtbaren finanziellen Entlastung der Länder Wort hält. Die jeweiligen, konkreten Entlastungswirkungen müssen nun in den Haushaltsplanentwurf für 2015/2016 eingepflegt werden”, so SPD-Finanzexperte Jan Quast.

Ihnen gefällt diese Seite? Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen: