Hamburg braucht einen aktualisierten Verkehrsentwicklungsplan

Ein Verkehrsentwicklungsplan (VEP) gibt grundsätzlich ein Leitbild für die verkehrliche Entwicklung einer Region oder einer Stadt vor. Inhaltlich legt er Ziele und Strategien für die Entwicklung und den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur fest und dient als Orientierungspunkt für Politik und Planende, aber auch die vielen betroffenen Bürgerinnen und Bürger. Durch die dort enthaltene langfristige Planung kann das jeweilige Verkehrsaufkommen der betreffenden Region gesteuert und ggf. vermindert bzw. verlagert werden. Ein derartiges Verkehrskonzept würde alle wesentlichen Verkehrswege und Planungen in ihrer Gesamtheit betrachten und Lösungen aufzeigen, die die Belastung für die Bürgerinnen und Bürger der jeweils betroffenen Stadtteile möglichst gering hält. Weiterlesen

Ihnen gefällt diese Seite? Hier können Sie diesen Inhalt weiterempfehlen: